k DSC 7291

Generalversammlung des Wanderverein Teutoburg e.V.             Foto: Th. Ossege

Am Samstag, dem 24.02.2018 hielt der Wanderverein Teutoburg e.V. Sentrup (WVT) seine Generalversammlung in den Räumen des Restaurants Pfeffer & Minze auf dem Kulturhof Festland in Bad Iburg-Sentrup ab.

Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Frank Wellmeyer die Versammlung und begrüßte die 70 anwesenden Mitglieder, unter ihnen die drei Ehrenpräsidenten Franz Bitter, Werner Schmitz und Stefan Jupe. Frank Wellmeyer begann damit, über drei Männer zu sprechen, die vor siebzig Jahren in den Wanderverein eingetreten sind. Bei den Herren handelte es sich um Alex Witt, Ferdinand Kemper und Johannes Kemper. Alex Witt wurde bereits zu Hause aufgesucht und von unseren drei Ehrenpräsidenten geehrt. Ein Termin mit Ferdinand Kemper soll in naher Zukunft stattfinden. Johannes Kemper hingegen, ließ es sich nicht nehmen, auf der Generalversammlung seine Ehrung entgegen zu nehmen. Frank Wellmeyer dankte den drei Jubilaren für tolle Jahre beim WVT.

Im Anschluss begann er mit dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes. Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung, wurde Nazih Musharbash gebeten, als Wahlleiter die Neuwahlen des Vorstandes zu leiten.

In diesem Jahr wurden folgende Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt.

2. Vorsitzender Lars Bramlage

1. Kassierer Daniel Peters

2. Schriftführerin Maria Redder

sowie drei Beisitzer, Angelika Timpe, Hendrik Brinkmann und Nicolai Tschoppe.

Alle Mitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Zu erwähnen wäre noch, dass der WVT auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm zum Frühlingsfest bietet. Start ist am 21.04.2018 mit der „Wunderwiese“ Mit an Board sind zum Beispiel Robin Knaack, Ryan Stephans und DJ Jan McFunn. Am Sonntag, den 24.04.2018 starten wir um 14.00 Uhr wieder unseren Umzug. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen, sowie etwas für unsere Kinder. Am 30.04.2017 folgt unser Maitanz in Sentrup. Mit von der Partie sind in diesem Jahr die AC/DC Coverband „Dirty Deeds“, bekannt von der Maiwoche in Osnabrück. Am 1. Mai ist Start um 11.00 Uhr. Danach lassen wir unser Fest bei Kaffee und Kuchen sowie einer Tombola für Groß und Klein ausklingen.

wunderwiese

fb

Veranstaltungen

Wetter in Sentrup

Zum Seitenanfang