k DSC 7708

Foto:Th.Ossege

Im Rahmen des AWIGO- Abfallwochenendes hat sich der Wanderverein Teutoburg am Samstag, 10.03.2018, zu einer groß angelegten Säuberungsaktion in Sentrup getroffen.

Trotz Nieselregen fanden sich zum Startschuss um 9.00 h viele Helferinnen und Helfer ein. Ausgestattet mit Warnwesten und Müllbeuteln machten sich die einzelnen Gruppen auf, um die Wege und Gräben in Sentrup von Müll und Unrat zu reinigen. Erstaunlich ist dabei jedes Jahr aufs Neue, was alles links und rechts des Weges illegal entsorgt wird. Neben Flaschen, Dosen, Folien und Papiermüll war in diesem Jahr eine Matratze das, mit Abstand, größte Fundstück. Es wurde auch ein Portemonnaie gefunden, dessen Besitzer sich sicher über unseren Fund freuen wird.Weiterhin wurden die 30 Sentruper Sitzbänke des Wandervereins durch die bewährte „Bänke-truppe“ gesäubert und instand gesetzt. So können alle Wanderer diese gerne wieder zur Rast nutzen. Bei schon frühlingshaften Temperaturen und mittlerweile aufgekommenen Sonnenschein wurde zudem das Vereinsgelände, der Schweinekamp, für das anstehende Frühlingsfest auf Vordermann gebracht. Dazu wurden letzte Spuren vom Sturmtief „Friederike“ beseitigt und Wege ausgebessert.

Traditionell endete die Aktion mit einer deftigen Erbsensuppe. Diese wird seit über 40 Jahren von unserem Ehrenpräsidenten Franz Bitter zubereitet.
Vielen Dank nochmals allen Helferinnen und Helfern für den, für unseren Ortsteil, erbrachten Einsatz.

wunderwiese

fb

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wetter in Sentrup

Zum Seitenanfang