k 20180628 090529

Begleitfahrzeug mit Kühltruhe im Einsatz

Für die alljährliche Radtour des Wandervereins Teutoburg Sentrup (WVT) hatte das Orgateam in diesem Jahr den Kreis Warendorf als Ziel ausgewählt.

 

Vom Basishotel Westermann in Lette bei Oelde führten die Etappen oft auch über verschlungene Waldwege. 4 Tage Sonne pur und ohne Wolken am Himmel; so freuten sich alle auf den nächsten Zwischenstopp. Hubert Peters und Wilhelm Kleine Börger mit dem Begleitfahrzeug hatten wieder alles vorbereitet und servierten kühle Getränke aus der eigens mitgeführten Kühltruhe. Besondere Spezialitäten wurden angereichert mit Amarettopulver. Bei einer Abkühlung im Fluss kam ein spezieller Trockendienst für die weiblichen Mitreisenden zum Einsatz. Die vom Vorsitzenden des WVT mitgegebene Klopfkiste wurde in den geselligen Abendrunden gerne rumgereicht. Die Rückreise plante das Orgateam so, dass die Teilnehmer der Fahrradgruppe rechtzeitig zum Umzug des befreundeten Schützenvereins Glane zurück waren.

wunderwiese

fb

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wetter in Sentrup

Zum Seitenanfang