TOP NEWS

Generalversammlung am 24.02.2018 um 20:00 Uhr im Pfeffer & Minze auf dem Kulturhof Festland

winter

Vorschau 2019 - Winter-/Skifahrt

Wir planen, im Januar 2019 eine gemeinsame Winter-/Skifahrt nach Österreich.

Am 1.1.2019 (abends) soll es bis zum 5.1.2019 gemeinsam mit dem Bus von Sentrup (nonstop) nach Österreich gehen. Dort würde uns ein „einfaches“ aber nettes Gruppenhaus in Pistennähe mit Gemeinschaftsräumen (Tischtennisplatte, Kicker, Sauna und kleiner Bar) zur Verfügung stehen. Die Unterbringung erfolgt in Doppel- und Mehrbettzimmern jeweils mit Bad. Tagsüber kann, ganz nach individueller Vorstellung, Ski/Snowboard mit und ohne Kurs, bzw. Lehrer oder Pistenguide, gefahren werden. Auch für die Nicht-Skifahrer gibt es jede Menge Programm (Ski-Schuh-Wandern, Wandern, Wellness usw.) Die Abende lassen wir mit gemeinsamen Essen, organisierten Glühweinabenden, Doppelkopf- bzw. Spieleabenden, Fackelwanderungen oder Rodelabenden ausklingen. Die Kosten für diese Fahrt wollen wir durch Gruppentarife, einfaches Hotel usw. möglichst gering halten.

Hierzu möchten wir eine unverbindliche Interessenten-Abfrage starten:   Gibt es Interessierte an solch einer Fahrt?

Wenn ja, meldet euch bitte möglichst zeitnah (spätestens jedoch bis zum 10.03.2018)

!!! natürlich erstmal unverbindlich !!!

Bei Fragen, Tipps und Anregungen wendet euch bitte an

Maria Redder, Tel. 542680

schriftfuehrer@wandervereinev.de

 

 

 

Fruehjahrsputz1

Sentruper Frühjahrsputz.

Unter dem Motto „Gemeinsam machen wir Sentrup schön“ fand am 08.04.2017 der jährlich vom Wanderverein Teutoburg organisierte Frühjahrsputz in Sentrup statt.

Viele helfende Hände sorgten bei bestem Frühlingswetter dafür, dass die Straßengräben gesäubert wurden. Größtes Fundstück war an diesem Tag ein alter Fahrradrahmen. Ebenfalls wurden die 30 WVT Bänke, die im Ortsteil verteilt zur Rast einladen, gesäubert und Instand gehalten.

Das Vereinsgelände, der Schweinekamp, wurde für das anstehende Frühlingsfest auf Vordermann gebracht. Neben Restarbeiten an der Schutzhütte wurden unter anderem zwei neue Bäume gepflanzt.

Zum Abschluss trafen sich alle Helfer zu einem gemeinsamen Mittagessen im Schweinekamp. Traditionell hatte der Ehrenpräsident Franz Bitter auch in diesem Jahr eine leckere Erbsensuppe zubereitet.

So können wir in diesen Tagen das Frühlingserwachen genießen. Deutlich wird dieses unter anderem auch durch die im Winter zahlreich gepflanzten Osterglocken und Tulpen an den Bushaltestellen und Wegesrändern.

 

wunderwiese

fb

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28

Wetter in Sentrup

mitglied banner

Zum Seitenanfang